Open Data / Open Access

Anbieter*in

Hauptbibliothek UZH

Open Data

Grundkurs Open Data

Beschreibung

Im Grundkurs Open Data werden die Studierenden mit wichtigen Themen rund um Forschungsdaten und Forschungsdatenmanagement vertraut gemacht; sie lernen relevante Komponenten des Forschungsdatenmanagements kennen, darunter das Auffinden und die Wiederverwendung von Daten (inkl. rechtliche Aspekte) und die Nutzung von Datenrepositorien. Das Teilen und die Veröffentlichung von Daten, einschliesslich Aspekte des Datenschutzes und der Weitergabe personenbezogener Daten, werden in diesem Kurs ebenfalls behandelt. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende, und Doktorierende, mit nur geringen oder keinen Vorkenntnissen im Bereich Forschungsdatenmanagement.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 22. Oktober 2021 und 27. Oktober 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS

Arbeiten mit FAIRen Daten (Vertiefungskurs I Open Data)

Beschreibung

In diesem Kurs lernen die Studierenden wichtige Aspekte von FAIRen (findable, accessible, interoperable, reusable) Daten kennen. FAIRe Daten sind eine wesentliche Voraussetzung für das Publizieren und Teilen von Daten und tragen zu einer erhöhten Reproduzierbarkeit und Replizierbarkeit von wissenschaftlicher Forschung bei. Die Studierenden lernen, wie sie ihre eigenen Daten nach bestehenden Standards (z.B. Metadaten) FAIR machen können und wie sie die FAIRness bestehender Datensätze beurteilen können. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an interessierte Bachelor- und Masterstudierende, und Doktorierende, die über Vorkenntnisse im Datenmanagement verfügen und ihre Daten mit der Forschungsgemeinschaft teilen und deren Wiederverwendbarkeit erhöhen möchten.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 19. November 2021 und 24. November 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS

Datenmanagementplanung (Vertiefungskurs II Open Data)

Beschreibung

Der Kurs „Datenmanagementplanung“ macht die Studierenden mit wichtigen Aspekten der Datenmanagementplanung entlang des Datenlebenszyklus vertraut, d.h. Datendokumentation & Organisation, Datenverarbeitung, Datenspeicherung, Datenerhalt und -schutz, Archivierung und Veröffentlichung sowie Datenwiederverwendung und -entdeckung. Rechtliche Aspekte der Datenpublikation und Wiederverwendung von Daten sowie ethische Aspekte des Datenmanagements (z.B. die Arbeit mit personenbezogenen und sensitiven Daten) werden ebenfalls behandelt. Der Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmer mit dem nötigen Wissen auszustatten, um einen eigenen Datenmanagementplan (DMP) gemäß den Förderungsanforderungen (z.B. SNF) zu erstellen. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Masterstudierende und Doktorierende, sowie interessierte Bachelorstudierende, die keine oder nur geringe Vorkenntnisse in der Datenmanagementplanung haben. Es wird empfohlen, dass die Teilnehmenden einen Datenmanagementplan für ein zukünftiges Forschungsprojekt schreiben werden oder dabei sind, dies zu tun.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 08. Dezember 2021 und 10. Dezember 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS

Open Access

Grundkurs Open Access

Beschreibung

Der Grundkurs Open Access führt die Studierenden in das Thema Open Access und Open Science ein. Sie lernen die neuesten Entwicklungen in der Publikationslandschaft kennen, erforschen die Charakteristika von Open Access und die Unterschiede zu Publikationen in traditionellen, subskriptions-basierten Zeitschriften. Publikationsversionen und -typen werden ebenso besprochen wie Herausforderungen, denen sich (junge) Forschende im Hinblick auf das publizieren in Open Access gegenübersehen. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Dieser Einführungskurs richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende, und Doktorierende, mit nur geringen oder keinen Vorkenntnissen im Bereich Open Access.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 13. Oktober 2021 und 15. Oktober 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS

Rechtliche Aspekte von Open Access (Vertiefungskurs I Open Access)

Beschreibung

Der Kurs macht die Studierenden mit den rechtlichen Aspekten rund um Open Access vertraut, unter anderem mit Urheberrecht, Lizenzen und dem Umgang mit personenbezogenen Daten und Datenschutz. Sie lernen verschiedene Lizenztypen und ihre Rechte für die Selbstarchivierung ihrer eigenen Publikationen kennen, diskutieren Unterschiede zwischen dem Publizieren in traditionellen Zeitschriften vs. Open-Access-Zeitschriften, und erfahren mehr über mögliche Lizenzen, die sie für die Veröffentlichung von Daten und Software verwenden können. Rechtliche Aspekte bei der Wiederverwendung bestehender Materialien (inkl. Bilder) werden ebenso besprochen wie die Möglichkeiten über alternative Publikationsplattformen und Browser-Add-ons Zugang zu Zeitschriftartikeln zu erhalten. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Masterstudierende und Doktorierende sowie interessierte Bachelorstudierende, die über Vorkenntnisse im Bereich Open Access verfügen. Es wird empfohlen, aber nicht vorausgesetzt, dass die Teilnehmenden einige Kenntnisse oder Erfahrungen mit dem Publizieren von Forschungsresultaten mitbringen.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 10. November 2021 und 12. November 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS

Open Access: Förderung und Forderungen (Vertiefungskurs II Open Access)

Beschreibung

Der Kurs macht die Studierenden mit den Anforderungen und Richtlinien wichtiger Förderstellen (z.B. SNF, EU, Privatwirtschaft) und der UZH im Bereich Open Access und Open Data vertraut. Die Studierenden lernen, wie sie diese Anforderungen erfüllen können, sowohl bei der Wahl des Publikationsortes (z.B. Zeitschrift) wie auch bei der Wahl der Open Access Route (Gold, Grün). Sie lernen zudem, wie sie die Einhaltung von Urheberrechten und Embargofristen überprüfen und wie sie mögliche Artikel-/Buchbearbeitungsgebühren bei Gold oder hybriden Open-Access-Publikationen finanzieren können. Auch die Folgen solcher Anforderungen für Nachwuchswissenschaftler*innen werden diskutiert. Der Kurs findet als 1-tägige Präsenzveranstaltung mit Blended-Learning-Komponenten vor und nach dem Kurs statt.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Doktoranden und fortgeschrittene Masterstudierende sowie an interessierte Bachelorstudierende. die über Vorkenntnisse im Bereich Open Access verfügen.

Kursdaten

Das Modul wird zweimal im Semester angeboten, nämlich am 29. November 2021 und 03. Dezember 2021.

Der Kurs wird auf Englisch durchgeführt.

Leistungsnachweis / ECTS Credits

Schriftlicher Leistungsnachweis / 1 ECTS