Lenkungsausschuss

Der Lenkungsausschuss ist das akademische Entscheidungsgremium der School for Transdisciplinary Studies. Er verabschiedet das Leitbild und die Gütekriteriender STS. Weiter entscheidet er über das Lehrangebotsportfolio der STS und legt die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der STS fest. Zudem obliegt ihm die Qualitätssicherung und Evaluation neuer und bestehender Lehrangebote.

Der Lenkungsausschuss setzt sich zusammen aus:

  • der Prorektorin Lehre und Studium
  • drei Studiendekan*innen aus den Fakultäten der UZH
  • drei Verantwortlichen der an der STS beteiligten Anbietern & Initiativen

Die Mitglieder des Lenkungsausschusses werden auf Vorschlag der Prorektorin Lehre und Studium ernannt. Die Universitätsleitung entscheidet über den Vorschlag.

Die Mitglieder werden für eine Amtsdauer von zwei Jahren ernannt; eine erneute Ernennung ist möglich.
Der Lenkungsausschuss tagt mindestens zweimal jährlich.

 

Aktuell haben folgende Personen Einsitz im Lenkungsausschuss:

Präsidium

  • Prof. Dr. Gabriele Siegert, Prorektorin Lehre und Studium 

Fakultäten

  • Prof. Dr. Nick Netzer, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät     
  • Prof. Dr. Peter Finke, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Thierry Hennet, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anbieter & Initiativen

  • Dr. Maria Olivares, Innovation Hub
  • Prof. Dr. med. Claudia Witt, Digital Society Initiative
  • Prof. Dr. Lorenz Hilty, Delegierter für Nachhaltigkeit